Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jetzt Frühbucher-Tickets sichern

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung:
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr von 395 € zzgl. 19 % MwSt. beinhaltet Tagungsunterlagen, Mittagessen, Imbiss vor- und nachmittags und Konferenzgetränke. Die Zahlung muss vor Veranstaltungsbeginn eingehen.

Stornobedingungen:
Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers jederzeit und ohne zusätzliche Kosten möglich. Bei Stornierung bis zum 15.02.2019 erheben wir keine Stornogebühren. Bei Stornierung der Anmeldung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr erhoben. Bei späteren Stornierungen oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Veranstaltungsgebühr berechnet. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform.

Haftungsausschluss:
Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und/oder Sachschäden während der Veranstaltung.

Absage / Änderung der Veranstaltung:
Sollten die Veranstalter aus unvorhersehbaren Gründen das Symposium absagen müssen, so erstatten wir die Teilnahmegebühr zurück. Eine Haftung für die Erstattung von Flug-, Hotel- und anderen Reisekosten, die dem Kunden entstanden sind, erfolgt nicht. Wir behalten uns das Recht vor, bspw. bei Verhinderung eines Referenten, bei Bedarf Programmpunkte zu ändern.

Datenschutz:
Ihre Daten werden für die interne Weiterverarbeitung von uns unter strikter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert. Wenn Sie eine Speicherung Ihrer Adresse nicht wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Fotorechte:
Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer/die Teilnehmerin ein, dass die Veranstalter Bilder des/der Teilnehmenden in Zusammenhang mit oben genanntem Symposium auf den Websites www.sympublic.de, www.raven51.de, www.aws-personalmarketing.de, www.kunze-stamm.de und www.symposium-oeffentlicher-dienst.de, in Broschüren sowie in anderen Werbematerialien veröffentlichen dürfen.